Pollenprognosen

Die Höchstpollenbelastung für die ganze Schweiz, die detaillierte Pollenprognose pro Messstation und die Textprognose dienen der Einschätzung für die beiden bevorstehenden Tage. Unter «Gut zu wissen» werden interessante, hilfreiche Zusatzinformationen aufgeführt.

Gesamtpollenbelastung für
Sonntag, 26.05.2024

Datum wählen

Pollenprognose Schweiz
keine
schwach
mässig
stark
sehr stark
In der Gesamtpollenbelastung werden die Prognosen aller aktuellen Pollenarten berücksichtigt. Der angegebene Wert pro Station bezieht sich auf die zurzeit am häufigsten vorkommende Pollenart.

Detaillierte Pollenprognose für
Sonntag, 26.05.2024

Datum wählen

Pollenarten

Hasel

Basel
keine
Bern
keine
Buchs SG
keine
Davos
keine
Genf
keine
La Chaux-de-Fonds
keine
Lausanne
keine
Locarno
keine
Lugano
keine
Luzern
keine
Münsterlingen
keine
Neuenburg
keine
Visp
keine
Zürich
keine

Messstationen

Basel

Hasel
keine
Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Buche
keine
Eiche
schwach
Gräser
stark

Prognose von Samstag, 25. Mai 2024 bis Dienstag, 28. Mai 2024

Gräser blühen in der gesamten Schweiz, und ihre Pollen erreichen starke Belastungswerte. Allergien haben nun Hochsaison, die mindestens bis Ende Juni dauern wird. Wegerich, Ampfer und Brennnessel stehen ebenfalls in Blüte. In den Alpen beginnt die Grünerlenblüte. Personen, die gegen Erlenpollen allergisch sind, und jene mit Kreuzallergien gegen Birkenpollen könnten bei Ausflügen in den Alpen Symptome verspüren. Auf der Alpensüdseite beginnt die Edelkastanienblüte. Am Samstag und Montag sind einige Regenschauer zu erwarten, welche die Konzentrationen aller Pollen vorübergehend und regional verringern können.

Gut zu wissen

Allergene Stoffe gibt es auch in Innenräumen. Die Feuchtigkeit sollte nicht zu hoch sein, sonst können sich Schimmelpilze ansiedeln und Milben stark zunehmen. Lüften Sie kurz und regelmässig.