Pollenprognose

Gesamtpollenbelastung für Samstag, 27.02.2021

 
sehr stark
 
stark
 
mässig
 
schwach
 
keine

 

Prognose von Samstag, 27. Februar 2021 bis Dienstag, 2. März 2021

Nördlich wie südlich der Alpen ist die Pollenbelastung durch Hasel und Erle in den Niederungen oft stark, örtlich sogar sehr stark. Die Blüte dieser beiden Arten nimmt in höheren Lagen allmählich zu, mit mittleren, örtlich hohen Pollenkonzentrationen. Südlich der Alpen und im Genferseegebiet beginnen die Pappeln zu blühen. Deren Pollen erreichen schwache bis mässige Belastungswerte.

Gut zu wissen

Allergene Stoffe gibt es auch in Innenräumen. Die Feuchtigkeit sollte nicht zu hoch sein, sonst können sich Schimmelpilze ansiedeln und Milben stark zunehmen. Lüften Sie kurz und regelmässig.

Aktuelles

Werbung