Pollenprognose

Gesamtpollenbelastung für Samstag, 17.04.2021

 
sehr stark
 
stark
 
mässig
 
schwach
 
keine

 

Prognose von Samstag, 17. April 2021 bis Dienstag, 20. April 2021

Die wesentlichen Pollenarten sind zurzeit Birke, Esche und Hagebuche. Im Norden wie im Süden sind die Belastungswerte in den Niederungen stark und in höheren Lagen eher schwach. Im Wallis und im Tessin finden sich örtlich auch hohe Konzentrationen von Platanenpollen. In den nächsten Tagen bleiben die Konzentrationen aller Pollenarten bei recht sonnigem Wetter und trotz unterdurchschnittlichen Temperaturen auf hohen Niveaus.

Gut zu wissen

Wenn Sie eine Birkenpollenallergie haben, ist ein Aufenthalt in den Bergen oberhalb von 1500 m günstig, weil nur sehr wenig Pollen bis in diese Höhenlage hinauftransportiert werden.

Aktuelles

Werbung