In den Medien

aha! Allergiezentrum Schweiz - Medien - aha! in den Medien - Zeitungenaha! Allergiezentrum Schweiz wird in den Medien häufig zitiert. Rund ein Drittel der Schweizerinnen und Schweizer leidet an Allergien und Intoleranzen. Entsprechend ist das Echo zu diesen Themen in Print, Internet, Radio und TV.

 

02.07.2018

barfi.ch

Achtung Allergiker: Pollen platzen bei Gewittern auf

Das sonnige Wetter und hohe Temperaturen lassen die Gräserpollen in rauen Mengen fliegen und die Pollenallergiker leiden.

Zum Artikel

 

15.06.2018

Medical Tribune public

Mit 5 Tipps für Allergiker blendend durch den Sommer

Bald beginnen die Sommerferien – die schönste Zeit des Jahres. Damit dem wirklich so ist, hat aha! Allergiezentrum Schweiz ein paar Empfehlungen zusammengestellt. Diese sind nicht nur für Allergikerinnen und Allergiker hilfreich.

Zum Artikel

 

16.04.2018

Tele Bärn

Horrorwoche für Allergiker im Anmarsch

Rote Augen, juckende Nase: Diese Woche wird für Allergikerinnen und Allergiker besonders unangenehm. Die milden Frühlingstage lassen nicht nur unsere Gemütern, sondern auch die Bäume aufblühen.

Zur Sendung vom 16. April 2018

 

27.03.2018

Schweizer Gesundheit

Jetzt fliegen schon die ersten Pollen

Die Hasel blüht dieses Jahr besonders früh. Wo es für Allergiker bereits ungemütlich werden kann.

Zum Artikel 

 

21.03.2018

Luzerner Zeitung

Mit dem Frühling kommen die Pollen

Laut aha! Allergiezentrum Schweiz leidet mittlerweile jede fünfte Person in der Schweiz an Heuschnupfen – und es werden mehr.

Zum Artikel 

 

16.03.2018

gesundheitheute online

Nahrungsmittelallergien können tödlich sein

Nahrungsmittelallergien sind eine Überreaktion des Körpers auf harmlose pflanzliche oder tierische Eiweisse. Oft genügen kleinste Mengen des entsprechenden Lebensmittels, um eine allergische Reaktion auszulösen. Dr. Jeanne Fürst spricht mit Betroffenen und Prof. Barbara Ballmer-Weber.

Zur Sendung 

 

28.02.2018

20minuten online

Die kleine Ivy ist allergisch gegen Wasser

Ist die 18 Monate alte Ivy länger als 15 Sekunden Wasser ausgesetzt, zeigt ihre Haut Verbrennungssymptome. Selbst ihre eigenen Tränen schmerzen.

Zum Artikel 

 

11.01.2018

Tagesanzeiger

Jetzt fliegen schon die ersten Pollen

Die Hasel blüht dieses Jahr besonders früh. Wo es für Allergiker bereits ungemütlich werden kann.

Zum Artikel 

 

21.11.2017

St. Galler Tagblatt

Erdnüsse als tödliche Gefahr: St.Gallerin für Buch über ihre Allergie ausgezeichnet

Die 16-jährige Julia Morosi leidet an einer Erdnussallergie. Mit einem selbst gestalteten Bilderbuch will sie anderen betroffenen Kindern Mut machen. Sie hat dafür einen Preis gewonnen.

Zum Artikel 

 

01.11.2017

Basler Zeitung

Raffinierter Ganzkörperanzug

Die hauchdünne Hautbarriere sorgt dafür, dass dem Menschen nichts auf die Pelle rückt.

Zum Artikel 

 

27.10.2017

Bern gesund

aha!award 2017

In feierlichem Rahmen wurden gestern in Bern Awards verliehen: Jedes Jahr zeichnet aha! Allergiezentrum Schweiz Projekte und Ideen aus, die Betroffenen von Allergien, Asthma oder Neurodermitis einen praktischen Nutzen bringen.

Zum Artikel 

 

18.10.2017

Glückspost

Anaphylaxie: Gefährlicher Schock

Er kann durch etwas an sich Harmloses ausgelöst werden und im schlimmsten Fall tödlich enden: Der anaphylaktische Schock ist die schwerste Form einer allergischen Reaktion. Die Auslöser sind vielfältig.

Zum Artikel 

 

28.09.2017

Mediaplanet - www.mein-Körper.ch

Hausstaubmilben – die unsichtbaren Allergieauslöser

Auch wenn sie für das menschliche Auge scheinbar unsichtbar ist, so findet sie sich dennoch in unseren Betten und Polstermöbeln: die Hausstaubmilbe.

Zum Artikel 

 

28.07.2017

Blick

Allergiezentrum warnt vor folgenschweren Wespenstichen

Mit den wärmeren Temperaturen und dem Sommerwetter in den nächsten Tagen werden auch die Wespen wieder aktiver. Das Allergiezentrum Schweiz aha! warnt vor Stichen - vor allem bei Menschen mit einer Allergie.

Zum Artikel 

 

17.07.2017

Medical Tribune public

Sommer, Sonne, Sport – und Asthma

Der Sommer lockt und Sport ist angesagt. Viele Menschen mit Asthma meiden jedoch körperliche Anstrengung aus Angst vor Atemnot. Doch das ist nicht die Lösung – im Gegenteil.

Zum Artikel 

 

24.06.2017

watson

Allergie-Experten warnen vor Krabbelfood

Mehlwürmer, Grillen und Wanderheuschrecken sind in der Schweiz seit dem 1. Mai als Lebensmittel zugelassen. Nun warnt aha! Allergiezentrum Schweiz vor möglichen Risiken.

Zum Artikel 

 

22.05.2017

Migros-Magazin

Dreck stärkt das Immunsystem

Kinder von klein auf mit Erde spielen zu lassen, ist sinnvoll. Denn intensiver Kontakt mit Mikroorganismen hilft, Allergien zu vermeiden.

Zum Artikel 

 

16.05.2017

NZZ

Warnung des Allergiezentrums / Gräserpollen haben Hochsaison

Pollenallergikern steht eine leidige Zeit bevor: Nach dem wechselhaften und kühlen Wetter der vergangenen Wochen blühen die Gräser jetzt überall auf.

Zum Artikel 

 

16.05.2017

Tagesanzeiger

Achtung, Allergiker – jetzt wird es schlimm für euch

Die warmen Temperaturen bringen die Gräser zum Blühen. Pollenallergien müssen frühzeitig behandelt werden, sonst bergen sie ernsthafte gesundheitliche Risiken. 

Zum Artikel

 

11.05.2017

20minuten online

Allergisch? Im Notfall richtig handeln 

Da zählt jede Sekunde: Eine schwere allergische Reaktion kann tödlich sein. Wer rasch und richtig handelt, rettet Leben. aha! Allergiezentrum Schweiz bietet Kurse an. 

Zum Artikel 

 

06.05.2017

SRF Wissenschaftsmagazin

Pollen-Allergien plagen immer mehr Menschen

Weshalb Heuschnupfen heute immer breitere Teile der Bevölkerung betrifft. 

Zum Beitrag, ab 7:04 

 

22.04.2017

Medical Tribune public

Pollenflug – Tipps für Allergiker

Die Blumen spriessen, die Vögel zwitschern, die Sonne scheint – es wird wärmer. Mit den steigenden Temperaturen spüren viele Menschen aber nicht nur den Frühling, sondern auch ein...

Zum Artikel 

 

21.03.2017

Aargauer Zeitung

Allergiezentrum gibt Tipps gegen Pollen und Hausstaubmilben

Das Allergiezentrum Schweiz gibt im Hinblick auf den Nationalen Allergietag Tipps gegen Pollen und Hausstaubmilben ab. Jeder fünfte Mensch in der Schweiz weist allergische Symptome auf.

Zum Artikel 

 

Bettina Jakob

Leiterin
Kommunikation und Medien

Bettina Jakob
+41 31 359 90 45
bettina.jakob@aha.ch

Hier gehts zum Medienarchiv  •  zu den Füllerinseraten

 

Werbung