Neurodermitis-Kinderschulung

Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren und ihre Eltern.

aha! Allergiezentrum Schweiz - Leben mit Allergien - Neurodermitis-Kinderschulung - Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren und ihre Eltern

Hat ein Kind Neurodermitis (atopisches Ekzem), ist die ganze Familie betroffen. Darum bietet aha! Allergiezentrum Schweiz eine Schulung für betroffene Kinder und deren Eltern an.

Die Schulung behandelt medizinische, pflegerische, psychologische, pädagogische sowie ernährungsphysiologische Aspekte. Kinder lernen auf spielerische Art für sich, ihre Haut und ihre Erkrankung Verantwortung zu übernehmen, während die Eltern ihr Wissen über Neurodermitis vertiefen. Die Schulung basiert auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und wird von ausgewiesenen Experten mit grosser Erfahrung aus den Bereichen Medizin, Pflege, Pädagogik und Psychologie durchgeführt.

Die Schulung wird unabhängig vom Schweregrad des atopischen Ekzems empfohlen.

Inhalte und Themen

Die Schulung besteht aus einem halben Tag (Grundlagenschulung) und einem zusätzlichen Abend (Aufbauschulung) oder einer individuellen Beratung. An der Aufbauschulung nehmen nur die Eltern teil.
 

Grundlagenschulung

Für die Kinder

Phil, der Held der Kinderschulung, hat Neurodermitis. Häufig juckt seine Haut und er versteht nicht, warum andere sich aufregen, wenn er sich kratzt. Zum Glück steht ihm sein vierbeiniger Freund, der Hund Bo, mit Rat und Tat zur Seite.

Fachpersonen vermitteln den Kindern auf spielerische Art alles Wissenswerte rund um das Thema Neurodermitis: die Haut pflegen, sich eincremen, Strategien gegen den Juckreiz kennen, sich entspannen, mit Gefühlen umgehen, die eigenen Fähigkeiten stärken. Am Ende der Schulung können die Kinder einen Rucksack voller Schätze mit nach Hause nehmen.


Für die Eltern

Während die Kinder Spannendes über ihre Haut und deren Pflege erfahren, werden den Eltern von ausgewiesenen Experten Hintergrundinformationen zu medizinischen und psychosozialen Aspekten im Zusammenhang mit dem atopischen Ekzem vermittelt.


Folgende Inhalte werden besprochen:

  • Medizinische Grundlagen: Ursachen und Einflussfaktoren
  • Hautpflege und Therapie
  • Kortison: Chancen und Risiken
  • Juckreiz und Schlafprobleme – was tun?
  • Stressbewältigung im Alltags- und Familienmanagement
  • Besprechen von Fragen und Erfahrungsaustausch


Aufbauschulung

Im zweiten Teil für die Eltern wird mit einer Pflegeexpertin das Thema Hautpflege und Basistherapie behandelt – in Theorie und Praxis. Für Fragen und Austausch steht ausreichend Zeit zur Verfügung. 

Am Standort Zürich wird die Aufbauschulung als individuelle Beratung angeboten. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie an der Grundlagenschulung.

Teilnehmende

Kinder zwischen 4 bis 7 Jahren mit Mutter und Vater (wenn möglich beide Elternteile) und weitere Bezugspersonen.

Kosten

Die Kurskosten betragen CHF 180.–.

Im Preis inbegriffen ist ein einfaches Abendessen an der Grundlagenschulung sowie Zwischenverpflegungen und Getränke stehen an beiden Tagen bereit.

Hinweis: Die Zusatzversicherung SWICA (PDF) sowie die Zusatzversicherung CSS (PDF) übernehmen die Kostenbeiträge für die Schulung. Lesen Sie bitte die Konditionen in den PDFs.

Die Neurodermitis-Kinderschulungen im Überblick

Der Schulungsflyer gibt einen Überblick über die Schulung.

Informationen zum atopischen Ekzem sind zu finden unter Infos zu Allergien. Broschüren und Infoblätter können im aha!shop bestellt oder heruntergeladen werden.

Werbung