Nahrungsmittelallergie – richtiges Handeln rettet Leben

Wer bereits eine starke allergische Reaktion erlebt hat, sollte immer einen Notfallausweis und ein Notfallset bei sich tragen. (2017)

Eine Nahrungsmittelallergie beruht auf einer Abwehrreaktion des Körpers gegenüber harmlosen pflanzlichen oder tierischen Eiweissen (Allergenen). Die IgE-Antikörper lösen bei jedem Kontakt – oft genügen kleinste Mengen des entsprechenden Nahrungsmittels – eine allergische Reaktion aus.

Wer bereits eine starke allergische Reaktion erlebt hat, sollte immer einen Notfallausweis und ein Notfallset bei sich tragen. Bei einer erneuten, starken allergischen Reaktion sollte der Notfallarzt oder ein Spital aufgesucht werden. In der Schweiz sind SOS-Kapseln wenig bekannt, können aber hilfreich sein.

Die Anaphylaxie ist die schwerste allergische Reaktion und kann unter Umständen tödlich enden. Weitere Informationen zu den Ursachen und Auslöser, den Symptomen, der Therapie und Behandlung sind zu finden unter Infos zu Allergien / Anaphylaxie.

Informationen zu Auslösern von Nahrungsmittelallergien sind zu finden unter Infos zu Allergien / Nahrungsmittelallergie.

Für Broschüren und Infoblätter rund um die Thematik klicken Sie auf aha!shop.

Werbung