Anaphylaxie-Schulung

Eine Schulung für Personen mit schweren allergischen Reaktionen, die ihren Alltag noch besser meistern möchten. 

aha! Allergiezentrum Schweiz - Leben mit Allergien - Anaphylaxie-Schulung - eine Frau spritzt sich mit einem Autoinjektor Adrenalin in den Oberschenkel - Darstellung einer NotfallsituationAnaphylaxie ist eine schwere allergische Reaktion, die lebensbedrohlich sein kann und Betroffene sowie ihr Umfeld vor vielfältige Herausforderungen stellt. Fachleute unterstützen in dieser Schulung Betroffene und ihr Umfeld darin, den Alltag mit möglichst wenigen Einschränkungen zu meistern. 

Wissen, Anwendung, Vertiefung

Die Schulung gliedert sich in zwei Teile. Der erste Abend vermittelt Wissen und Anwendung im Alltag, unabhängig davon, ob Nahrungsmittel, Insektenstiche, Latex oder Medikamente die Reaktion auslösen. Der zweite Abend widmet sich vertieft dem Thema «Nahrungsmittelallergien».

Schulungsinhalte

1. Abend

  • Aktuelles Wissen über Anaphylaxie
  • Was tun im Notfall? Übung macht den Meister
  • Erfolgreiches Meiden von Auslösern
  • Lösungen für die alltäglichen Probleme und Herausforderungen
  • Umgang mit Ängsten und Konflikten

2. Abend

  • Meiden von Auslösern
  • Alltagsstrategien (Einkauf, Verpflegung, Umfeld, Schule, etc.)

Teilnehmende

Personen, denen ein Notfallset verschrieben worden ist und/oder Angehörige:

  • Eltern betroffener Kinder
  • Jugendliche mit oder ohne Begleitung
  • Erwachsene Betroffene mit oder ohne Begleitung

Hinweis für Lehrpersonen

Informationen zum Workshop für Lehrpersonen finden Sie in der Rubrik «Zugang für Fachpersonen».

Die Anaphylaxie-Schulung im Überblick

Flyer 2017 (hier im Download) sowie weitere Broschüren und Infoblätter sowie Schulungsflyer» im aha!shop.