Pollenprognose

Detaillierte Textprognose für Dienstag, 31. März

Auf der Alpennordseite sorgt die westliche Strömung mit wechselhaftem Wetter dafür, dass die Pollenkonzentrationen auf niedrigem Niveau (keine bis schwache Belastung) bleiben. Südlich der Alpen ist infolge des trockenen Föhnwetters jedoch mit einer mässigen bis starken Eschen- und Birkenpollenbelastung zu rechnen. Mit dem Nordwind dürften die Pollen allerdings zum grossen Teil nach Italien transportiert werden.

Prognose für Mittwoch, 1. April

Auf der Alpennordseite sorgt die anhaltende westliche Strömung mit wechselhaftem Wetter dafür, dass die Pollenkonzentrationen weiter auf niedrigem Niveau (keine bis schwache Belastung) bleiben. Südlich der Alpen ist infolge des trockenen Föhnwetters jedoch mit einer mässigen bis starken Eschen- und Birkenpollenbelastung zu rechnen. Mit dem Nordwind dürften die Pollen allerdings weiterhin zum grossen Teil nach Italien transportiert werden.

Gesamtpollenbelastung für Dienstag, 31.03.2015

 
sehr stark
 
stark
 
mässig
 
schwach
 
keine

 

 

Gut zu wissen...
Nutzen Sie für sportliche Aktivitäten im Freien oder für einen langen Spaziergang die Zeiten während oder nach Niederschlägen, wenn die Luft pollenfrei ist.