Pollenprognose

Prognose für Mittwoch, 29. April 2015

Am Tag ist es im Allgemeinen trocken, was eher hohe Pollenkonzentrationen begünstigt. Nördlich der Alpen liegen Birken- und Eichenpollen mit häufig starken Belastungswerte an der Spitze. Eschenpollen finden sich auf der Alpennordseite in den tiefer gelegenen Regionen in mittleren Konzentrationen. In mittleren Höhenlagen erreichen sie örtlich starke Belastungswerte. Gräserpollen finden sich auf der Alpensüdseite in hohen Konzentrationen.

Gesamtpollenbelastung für Mittwoch, 29.04.2015

 
sehr stark
 
stark
 
mässig
 
schwach
 
keine

 

 

Gut zu wissen...
Kurz vor einem Gewitter und in der Stunde nach Beginn der Niederschläge kann die Pollenkonzentration in der Luft hoch sein. Danach sind alle Pollen aus der Luft gewaschen. Lüften Sie daher Ihre Innenräume nicht direkt bei Einsetzen des Regens, sondern warten Sie damit noch etwas zu.